Auditmanagement

Interne Audits gehören nicht nur zu den wichtigsten Bausteinen der Bemühungen zur kontinuierlichen Verbesserung, sondern sind auch ein weltweit etabliertes und anerkanntes Tool.

Die einschlägigen internationalen Managementsystemnormen formulieren explizit Anforderungen an die Durchführung interner Audits und an die Kompetenz der internen Auditoren.

Wir bieten im Kontext der Normforderungen das vollständige Management Ihrer internen Audits als Dienstleistung.

Die Erstellung des Auditprogramms mit ein- oder dreijährigem Planungshorizont und die Ermittlung und Bewertung der Kompetenz Ihrer internen Auditoren bilden den Anfang des Prozesses. Entsprechend der jeweiligen Auditorenkompetenz erfolgt die Zulassung für die jeweiligen Produkt-, Prozess- und Systemaudits. Den Schwerpunkt bilden die Auditdurchführung und die anschließende Besprechung des Auditberichts mit den auditierten Bereichen. Danach erfolgt die Unterstützung bei der Ursachenanalyse bei Abweichungen, Erarbeitung der Verbesserungsmaßnahmen und der abschließenden Verifizierung der Wirksamkeit.

Die „Übersetzung“ des Auditberichts in die Sprache der Praktiker gehört ebenso zum Leistungsumfang, wie die Schwerpunktanalyse bezüglich nicht oder nur grenzwertig erfüllter Normforderungen.

Gerne binden wir Ihre internen Auditoren oder die Mitarbeiter(innen), die es zukünftig werden sollen, als Co-Auditoren oder Trainees in die Audits mit ein und bieten damit eine sehr praxisorientierte Möglichkeit zur Weiterentwicklung Ihres Personals.

Mit der Erstellung effizienter Personalentwicklungsprogramme für interne Auditoren oder generell für Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement unterstützen wir auf Wunsch Ihre Personalentwicklung.